Startseite Sitemap Impressum drucken Seite empfehlen GSM-PNG Ortungsportal GSM-PNG Zentrale Shop Volltextsuche
 

Anbindung von bestehenden Personenrufanlagen an neue Telefonanlagen

Personenrufanlage

Totgesagte leben länger!

 

Der Kommunikationstechnik-Markt verändert sich rasant. Neue Systeme sollen "alte" aber bewährte Technik ersetzen.

 

Das, dass nicht immer sinnvoll ist, merken viele Betreiber inzwischen und lassen sich die bestehende Personenrufanlage (Piepser-Anlage) an ihre neue Telefonanlage (WLAN oder DECT) anbinden.

 

Der "Piepser" erfüllt seinen Zweck der Erreichbarkeit ohne seinen Nutzer durch zum Teil, unnötige Telefongespräche, von der Arbeit abzuhalten. Kurze Informationen im Klartext sind wieder gewünscht und auch zeitgemäß!

 

Durch Teilerneuerungen ist es möglich, die alte Personenrufanlage aufzupeppen und mit neuen Funktionen wie z.B. bidirektionaler Sprachübertragung, auszustatten.

 

Omnikon hat sich darauf spezialisiert Personenrufanlagen am Leben zu erhalten durch den Einsatz verschiedenster Techniken an neue Telefonanlagen anzubinden.

News

Neue Website ist online!

mehr...

Berufsgenossenschaft hat Omnikon GSM-PNG System geprüft!

mehr...

GSM-PNG - Das Notrufhandy! Personen-Notsignal-Geräte für Alleinarbeitsplätze unter Nutzung öffentlicher Netze

mehr...

Anbindung von bestehenden Personenrufanlagen an neue Telefonanlagen.

mehr...

Informationen

Omnikon Funktechnik & Vertriebs GmbH | Badstrasse 20-22 | 83646 Bad Tölz | Tel:  + 49 (0)8041 / 7 61 45-0 | Fax: + 49 (0)8041 / 7 61 45-18 | Impressum