Startseite Sitemap Impressum drucken Seite empfehlen GSM-PNG Ortungsportal GSM-PNG Zentrale Shop Volltextsuche
 

Personen-Notsignal-Lösungen mit GSM-PNG

Alarmablauf

Der Alarmablauf

Omnikon bieten für das GSM-PNG Komplettlösungen an, die alle Anforderungen erfüllen kann:

  • Zuverlässige Weiterleitung von Alarmen
  • Zuverlässige Alarmbearbeitung und Protokollierung
  • Veranlassung von Interventionsmaßnahmen über die 24 Stunden Sicherheitszentrale
Lösung 1 (StandAlone)
Als Alarmempfänger werden nur Telefonteilnehmer angerufen. Hierzu können maximal 5 Rufnummern festgelegt werden die im Alarmfall, nacheinander angerufen werden. Parallel dazu, können Status-SMS/EMail an einen festgelegten Empfänger versendet werden.

Lösung 2 (Alarmierung der eigenen Zentrale)
Im Alarmfall geht eine Meldung per GSM/GPRS an die beim Betreiber der GSM-PNG installierte Personennotsignal-Zentrale PNZ-G6032. Der Alarm führt dort zu einem optischen und akustischen Alarm. Auf dem Bildschirm der Zentrale werden alle Aktivitäten angezeigt und in einem Langzeitprotokoll abgelegt. Bei dieser Lösung ist eine Standortlokalisierung per GPS-Koordinaten oder Indoor-Ortung, per Gebäudesensoren (IDS-2, IDS-3), optional möglich.

Lösung 3 (Alarmierung an das Omnikon-Internetportal)
Im Alarmfall geht eine Meldung per GSM/GPRS an den Omnikon-Notrufzentralrechner der über das Internet erreichbar ist. Der Betreiber der GSM-PNG´s bekommt dort einen eigenen Account und sieht seine individuelle Oberfläche, die alle Alarm-Aktivitäten anzeigt und in einem Langzeitprotokoll ablegt. Für die optische und akustische Alarmierung wird eine Signalisierungseinheit eingesetzt, die unabhängig vom Internetportal funktioniert. Eine Alarmbearbeitung (Quittung/Rücksetzen/Unfallinformationen hinterlegen) erfolgt in diesem Portal. Bei dieser Lösung ist eine Standortlokalisierung per GPS-Koordinaten oder Indoor-Ortung per Gebäudesensoren (IDS-2, IDS-3) enthalten.

Lösung 4 (Alarmierung der 24 Std. besetzten VdS-zertifizierten Sicherheitszentrale)
Im Alarmfall geht eine Meldung per GSM/GPRS an die rund um die Uhr besetzte Sicherheitszentrale die dann zuverlässig alle Interventionsmaßnahmen gemäß abgelegtem 4 Stufen Maßnahmeplan veranlasst.


News

Neue Website ist online!

mehr...

Berufsgenossenschaft hat Omnikon GSM-PNG System geprüft!

mehr...

GSM-PNG - Das Notrufhandy! Personen-Notsignal-Geräte für Alleinarbeitsplätze unter Nutzung öffentlicher Netze

mehr...

Anbindung von bestehenden Personenrufanlagen an neue Telefonanlagen.

mehr...

Informationen

Omnikon Funktechnik & Vertriebs GmbH | Badstrasse 20-22 | 83646 Bad Tölz | Tel:  + 49 (0)8041 / 7 61 45-0 | Fax: + 49 (0)8041 / 7 61 45-18 | Impressum