Startseite Sitemap Impressum drucken Seite empfehlen GSM-PNG Ortungsportal GSM-PNG Zentrale Shop Volltextsuche
 

Omnikon-Notruf-Zentrale

Omnikon-Notruf-Zentrale

Die Omnikon-Notruf-Zentrale ist eine 24 Stunden besetzte Einrichtung in der Notrufe entgegengenommen und Hilfsmaßnahmen eingeleitet werden.

Die Notrufzentrale ermittelt rechnergestützt aus den GPS-Koordinaten den Unfallort und leitet, gemäß den mit ihr vereinbarten Maßnahmen, weitere Schritte ein, wie z.B. Alarmmierung der jeweils zuständigen Rettungsleitstelle und Einweisung der lokalen Einsatzkräfte.

Im Alarmfall wird in der Notrufzentrale zuerst die Omnikon-Signalisierungseinheit angesteuert, die dann einen optischen und akustischen Alarm auslöst. Wird dieser Alarm vom Hilfspersonal (Mitarbeiter der Sicherheitszentrale etc.) erkannt, öffnet dieser einen beliebigen Browser an einem PC mit Internetzugang und meldet sich mit User/Passwort am Omnikon-Notruf-Portal an.

Jetzt stehen dem Bediener alle Daten über den Alarm zu Verfügung

  • Identität des Alarmauslösenden
  • Alarmart (Ruhe/Lage/Druckalarm)
  • Alarmzeitpunkt
  • Letzter bzw. aktueller Standort bei Alarmauslösung und die Rettungskette kann gestartet werden.
Außer diesen alarmrelevanten Daten, werden die Ein/Ausschaltzeiten jedes GSM-PNG in einem jederzeit abrufbarem Langzeitprotokoll abgelegt. Aufzeichnungen über Standort und Bewegungen der GSM-PNG ohne das ein Alarm vorliegt sind aus Datenschutzgründen nicht möglich.


News

Neue Website ist online!

mehr...

Berufsgenossenschaft hat Omnikon GSM-PNG System geprüft!

mehr...

GSM-PNG - Das Notrufhandy! Personen-Notsignal-Geräte für Alleinarbeitsplätze unter Nutzung öffentlicher Netze

mehr...

Anbindung von bestehenden Personenrufanlagen an neue Telefonanlagen.

mehr...

Informationen

Omnikon Funktechnik & Vertriebs GmbH | Badstrasse 20-22 | 83646 Bad Tölz | Tel:  + 49 (0)8041 / 7 61 45-0 | Fax: + 49 (0)8041 / 7 61 45-18 | Impressum